• Phone: 0160-97339638
  • Email Address: info@himbeerblau-kunstgarten.de
Viewing posts from: August 2015

Himbeerblau Musikus Freienprojekt in Dutenhofen

by Himbeerblau 0 comments

Ferienkurse Für Einrichtungen Für Kinder Kunstschule Giessen News

Unser Kunst-Puppen-Spiel aus der Reihe Musikus ging in die zweite Runde. Nachdem wir erst an der Limesschule in Watzenborn "die Puppen tanzen" ließen, waren wir nun mit unserem Angebot in Dutenhofen. Auch hier entstand ein tolles Video, das wir bei YouTube eingestellt haben. Link zum Video

Himbeerblau Musikus Ferienprojekt in Watzenborn

by Himbeerblau 0 comments

News

In der Ferienbetreuung der Limesschule in Watzenborn ließen 29 Kinder am 28.August die Puppen tanzen. Initiiert wurde das Programm in Kooperation mit der Kunstschule „Himbeerblau by Kuko“ und der „Musikzentrale“. Hier geht es zu dem YouTube Video des entstandenen musikalischen Kunst-Puppenspiels

Himbeerblau in der Presse

by Himbeerblau 0 comments

Ferienkurse Für Kinder Presse

Himbeerblau  in der Presse

http://www.giessener-anzeiger.de/lokales/kreis-giessen/pohlheim/tanzende-marionetten-und-fliegende-lockenwickler_15984071.htm

Pohlheim 11.08.2015

Tanzende Marionetten und fliegende Lockenwickler

Jede Menge Kreativität zeigten die Kinder der Limesschule.	<br /> Foto: red

Jede Menge Kreativität zeigten die Kinder der Limesschule.
Foto: red

FERIENSPASS An der Limesschule wurde gebastelt und Musik gemacht

WATZENBORN-STEINBERG - (red). 29 Kinder der Ferienbetreuung der Limesschule ließen für einen Tag lang die Puppen tanzen.

Initiiert wurde das Programm in Kooperation mit der Kunstschule „Himbeerblau by Kuko“ und der „Musikzentrale“.

Fliegende Lockenwickler, tanzende Schwämme und jede Menge andere bunte Materialien verwandelten sich durch Kinderhand in kunstvolle Marionetten. Begleitet von einem Team aus Kunstpädagogen und Musikern entstand ein besonderes Puppenspiel.

Zu rhythmischen Klängen ließen die Kinder ihre Marionetten vor einer selbst gestalteten Kulisse tanzen. Die einzelnen Szenen wurden gefilmt, sodass am Ende ein musikalischer Tanztheater-Film entstand. Bevor es ans Bauen und Gestalten der Marionetten ging, erprobten die Kinder, welche Klänge sich mit den Baumaterialien erzeugen lassen. Dann ging es ans Bauen der fantasievolle Figuren, die sie an Fäden gespannt rhythmisch zur Musik tanzen ließen.

Ermöglicht wurde das Ferienprogramm durch den Bundesverband Pop, dessen Landesvertretung „Musikzentrale“ das Programm „Pop to Go“ umsetzt. Gefördert wird dies von der Initiative „Kultur macht stark“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Seit 2013 setzt das Ministerium deutschlandweit auf lokale Bündnisse für Bildung. In diesen Bildungsbündnissen schließen sich vor Ort unterschiedliche Akteure zusammen, um Kindern kulturelle Bildungsangebote zu ermöglichen. Es ist inzwischen das zweite Bündnis zwischen der Musikschule „Musikzentrale“ und der Kunstschule „Himbeerblau“, um Kindern mit einem außerschulischen Ferienprojekt im Sinne der Initiative „Kultur macht stark“ kulturelle Bildungschancen zu eröffnen.